Aktuell 10

Wie die Dürre das Heizöl teurer macht

In den letzten Wochen gab und gibt es einen ungewöhnlichen Grund für die steigenden Heizöl- und Dieselpreise bei uns hier in Nordrhein-Westfalen: Die geringen Wasserpegel unserer Flüsse, bedingt durch den langen und trockenen Sommer.

Die Frachtschiffe dürfen schon seit Wochen nicht mehr voll beladen werden. Je weiter der Pegel sinkt, desto weniger Ladung ist erlaubt. Dadurch erhöhen sich die Kosten für den Binnenschifftransport deutlich und das wirkt sich schlussendlich auch auf den Endverbraucherpreis aus. Wie lange die Situation noch so andauern wird, ist von den zukünftigen Niederschlagsmengen abhängig.