Aktuell 12

Flottenzuwachs

Am gestrigen Tag hat unser neues Fahrzeug den Betrieb aufgenommen. Dabei wird die konsequente Verjüngung des Fuhrparks weiter vorangetrieben um auch zukünftig hocheffizient und umweltschonend unseren Transportauftrag gerecht zu werden.

Es handelt sich dabei um ein Tankfahrzeug mit einem Volvo FE Fahrgestell und einem Tankaufbau der Firma Lindner & Fischer mit einer Gesamtkapazität von 13.500 Liter.

Aktuell 10

Dürre verteuert Heizöl

In den letzten Wochen gab und gibt es einen ungewöhnlichen Grund für die steigenden Heizöl- und Dieselpreise bei uns hier in Nordrhein-Westfalen: Die geringen Wasserpegel unserer Flüsse, bedingt durch den langen und trockenen Sommer.

Die Frachtschiffe dürfen schon seit Wochen nicht mehr voll beladen werden. Je weiter der Pegel sinkt, desto weniger Ladung ist erlaubt. Dadurch erhöhen sich die Kosten für den Binnenschifftransport deutlich und das wirkt sich schlussendlich auch auf den Endverbraucherpreis aus. Wie lange die Situation noch so andauern wird, ist von den zukünftigen Niederschlagsmengen abhängig.

Aktuell 09

Beginn der Heizsaison

Der Sommer scheint nun schlussendlich vorbei, die Tage werden wieder kürzer und vor Allem die Nächte wieder deutlich kühler.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Eigentümer spätestens jetzt wieder die Ölheizung einzuschalten. Auch der Gesetzgeber schreibt für den 01. Oktober den Start in die Heizperiode für Mietobjekte gesetzlich fest.

Aus diesem Grund kann es aktuell zu etwas längeren Lieferzeiten am Markt kommen, da die Nachfrage nach Heizöl sprunghaft angestiegen ist.

Wir bitten das bei Ihren Planungen zu berücksichtigen und freuen uns schon auf Ihre Bestellung!

Aktuell 06

Tipp: Heizölverbrauch im Winter

Aus aktuellem Anlass: Auf Grund der Witterungsbedingungen mit Temperaturen von teilweise -10°C verbraucht eine Heizölheizung deutlich mehr Brennstoff als Sie es vielleicht in der Vergangenheit gewöhnt waren.
Bitte überprüfen Sie deshalb regelmäßig den Heizölstand in Ihrer Anlage um einen eventuellem Lehrstand zu vermeiden!